Der aktuelle Rundbrief zur Weihnachtszeit 2017:

Liebe Krimifans,

Die Weihnachtseinkäufe wollen geplant sein.
Gestern am Nikolausabend wurden ein paar sündhaft spannende Empfehlungen uns quasi vom Krampus für den Gabentisch eingeflüstert:

glatteis-Weihnachts-Lesetipps

Mavis Doriel Hay »Geheimnis in Rot« – Klett-Cotta, 15 Euro
Tante Mildred hat es schon immer geahnt: Die Verwandtschaft an Weihnachten zu versammeln ist keine gute Idee. Als der Familienpatriarch mit einer Kugel im Kopf gefunden wird, entbrennt an der festlichen Tafel ein Streit um sein Erbe. Jedes der eingeladenen Familienmitglieder zieht seinen Nutzen aus dem Tod des Patriarchen - nur der Weihnachtsmann, der genug Gelegenheiten hatte, den alten Herrn ins Jenseits zu befördern, besitzt kein Motiv.
Dieser neuentdeckte Klassiker von Mavis Doriel Hay ist ein Muss für alle Krimifans und perfekt geeignet, von den eigenen Familiendramen an Weihnachten abzulenken

Anton Svensson »Der Andere« – Goldmann, 20 EuroLeo wischt das Blut im Flur auf. Was geschehen ist, geht niemanden etwas an. Sie sind jetzt allein. Er trägt jetzt die Verantwortung für seine Brüder, während die Mutter im Krankenhaus und der Vater im Gefängnis ist. Und er weiß genau, was er tun wird. Er wird seinen ersten Coup begehen. Viele Jahre später verlässt Leo nach einer Serie von schwersten Raubüberfällen das Gefängnis. Und er hat nur ein einziges Ziel: das absolute Verbrechen begehen. Doch zum ersten Mal muss er ohne seine Brüder planen. Und als Kriminalinspektor Broncks merkt, wer Leos neuer Partner ist, ändert sich alles. Diesmal ist er zu weit gegangen ...Wenn Sie Svenssons »Der Vater« mit Spannung gelesen haben, wird sie die Fortsetzung genauso fesseln.John Hart »Redemption Road« – Bertelsmann, 20 EuroEin Junge wartet mit einer Waffe auf den Mann, der seine Mutter getötet hat. Eine Polizistin, die in Schwierigkeiten steckt, wird nach einer brutalen Schießerei mit ihrer Vergangenheit konfrontiert. Nach dreizehn Jahren im Gefängnis wird ein Polizist in die Freiheit entlassen - doch für wie lange?Verrat, Geheimnisse, Spannung bis zur letzten Seite: Mit seinem neuen Buch beweist John Hart, dass er ein Meister des Thrillers aus den Südstaaten der USA ist.

Neu im Taschenbuch:

Qiu Xiaolong »Schakale in Shanghai«
– dtv, 10,95 Euro
Ein neuer faszinierender Krimi mit Oberinspektor Chen.

Holly Seddon »Locked in« – Heyne, 9,99 Euro
Sie liegt im Koma und der Täter kehrt zurück. „Ein messerscharfer, rasanter Plot“ sagt Tess Gerritsen zu diesem Roman.

Ben Sanders »Der Retter« – Heyne, 9,99 Euro
Ein Muss für alle Jack-Reacher-Fans, der neue Krimi mit FBI-Agent Lucas Cohen.

Fast ein Krimi:
Brigitte Glaser »Bühlerhöhe« – Ullstein, 11,00 Euro
Deutschland 1952: Zwei Frauen mit Vergangenheit, ein geheimer Auftrag.

Kein Krimi, aber ein wunderbarer historischer München-Roman:

Heidi Rehn »Das Haus der schönen Dinge« – Knaur, 9,99 Euro
Vom Aufstieg und Fall einer jüdischen Münchner Warenhaus-Dynastie im Laufe von 100 Jahre: opulent, dramatisch, emotional!

Wir wünschen eine schöne Weihnachtszeit
und freuen uns stets auf Ihren Besuch
Ihr
glatteis
-Team

... und wenn die Zeit mal zu knapp ist, um in die Buchhandlung zu kommen: Sie können jederzeit jedes Buch auch online bestellen: auf dieser Website bei www.glatteis-krimi.de klicken Sie einfach auf den roten Button und wählen, ob Sie das Buch zugeschickt haben möchten oder im Laden abholen.
Oder Sie bestellen ganz einfach per E-Mail über info@glatteis-krimi.de